Grüße aus Dubai!

Servus!

Fee war in Dubai und hat mir etwas mitgebracht! Einen ganzen Sack voll verschiedener Gewürze aus dem Souk in der Altstadt von Dubai! Dort gibt es alle Gewürze die man sich nur vorstellen als Pulver, im Ganzen oder getrocknet. Das Einkaufen im Souk macht natürlich besonders Spaß. Hier kann man schauen, riechen, Fragen stellen und man bekommt genau die Menge vom Gewürz die man möchte abgewogen. Großartig!

Klar, dass es heute etwas mit den neuen Gewürzen aus Dubai gibt!

Einen Linsenreis mit knusprigen Zwiebelringen und dazu eine Gurken- Joghurt Sauce mit Dill.

Der Gewürzhändler hat Fee noch eine lustige Sache geschenkt: Bunten Kamelmilch- Schokoladenkonfekt... ok, ist ausnahmsweise nicht vegan...

 

Für Fotos von Fee aus Dubai checkt Insta: jumeir4h

 

Bismi Hallah!

 

Julia

 

Linsenreis mit knusprigen Zwiebeln

Zutaten für 4 

250 g grüne Linsen

200 g Basmatireis

1 Gurke

Salz

1 Bund Dill

3 Zwiebeln

4 EL Mehl 

Öl

500 g Pflanzenjoghurt

3 EL Zitronensaft

2 TL Kreuzkümmel, gemahlen

1 TL Koriander, gemahlen

1 TL Piment, gemahlen

1 TL Zimt, gemahlen

1/2 TL Kurkuma

Pfeffer

 

vegan, glutenfrei, laktosefrei, fructosefrei

 

 

So gehts- dauert ca. 45 Min.

+ 12 Std. Einweichzeit

  1. Linsen ca. 12 Std. in Wasser einweichen.
  2. Linsen kalt abbrausen.
  3. Linsen in reichlich Wasser ca. 30 Min. weich kochen.
  4. Abgießen und kalt abbrausen.
  5. Reis kalt abbrausen und lt. Packungsanweisung in Wasser garen.
  6. Gurke raspeln.
  7. Gurkenraspel mit reichlich Salz mischen.
  8. Dill fein schneiden.
  9. Zwiebeln in dünne Ringe schneiden.
  10. Zwiebelringe mit Mehl mischen.
  11. Reichlich Öl erhitzen.
  12. Zwiebeln darin portionsweise ca. 2 Min. knusprig frittieren.
  13. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen.
  14. Gurkenraspel in einem feinen Sieb gut ausdrücken.
  15. Gurken, Joghurt, Dill, Zitronensaft, Salz und Pfeffer für die Joghurtsauce mischen.
  16. 2 EL Öl erhitzen.
  17. Reis, Linsen, Salz und alle Gewürze dazu.
  18. Alles ca. 5 Min. braten, dabei immer rühren.
  19. Anrichten und Zwiebeln drüber streuen.
  20. Fertig!